Der Kirchenrat

Der Kirchenrat ist die Exekutive und somit die verwaltende und vollziehende Behörde der Kirchgemeinde Steinhausen. Er ist verantwortlich für die Beschaffung der finanziellen Mittel und für die gesetzeskonforme Verwendung der Steuergelder.

Nebst der Verwaltung der Finanzen ist er Anstellungsbehörde der pastoralen Mitarbeitenden und pflegt die Zusammenarbeit mit kirchlichen und staatlichen Stellen. Der Unterhalt und die Pflege der Gebäude, sowie der Einrichtungen der Kirchgemeinde liegen ebenfalls in der Verantwortung des Kirchenrates. 

Organisation

Der Kirchenrat wird von der Kirchgemeindeversammlung für eine vierjährige Amtsdauer gewählt. Er arbeitet nach dem Kollegialitätsprinzip. Das heisst: Er fasst Beschlüsse geheim und vertritt sie mit einer Stimme nach aussen.

Er setzt sich aus fünf stimmberechtigten Mitgliedern zusammen und wird ergänzt von den beratenden Stimmen der Kirchenschreiberin, des Kirchmeiers und des Gemeindeleiters.

 


Marlen Schärer
Marlen Schärer
Präsidium, Personalwesen
Celestina Lindauer
Celestina Lindauer
Vizepräsidium, Kontakte
Moritz Albisser
Moritz Albisser
Finanzen
Bruno Aeberhard
Bruno Aeberhard
Chilematt
Irene Wohler
Irene Wohler
Kirchenschreiberin
Erika Gnos
Erika Gnos
Kirchmeierin
Ruedi Odermatt
Ruedi Odermatt
Gemeindeleiter